Wandertour Teide

Im Nationalpark "Las Cañadas del Teide" auf 2.200 m Höhe beginnt unsere Gipfelbesteigung über den nicht so steilen "Montaña Blanca"-Weg.

Nach ca. 1,5 Stunden wird es dann schwerer: im rutschigen Bimsstein-Geröll ziehen sich die steilen Serpentinen hinauf bis zur Berghütte (Refugio de Altavista). Weiter geht es durch bizarre Lavafelder bis auf Höhe der Seilbahnstation (3.555 m).

Hier treffen wir auf die Gruppe der Teide "light" Tour und wandern gemeinsam weiter bis zum Aussichtspunkt "Pico Viejo". Von diesem haben Sie einen einmaligen Rundblick über Teneriffa und die anderen Kanarischen Inseln.

WICHTIGE INFORMATION: Die Wanderung wird aktuell ohne Gipfel durchgeführt, da aufgund der streng limitierten Zahl der zur Verfügung stehenden Gipfelgenehmigungen (für die letzten 200 Hm des Teide Gipfels) es uns nicht mehr möglich ist, diese Permits kurzfristig für Gäste zu organisieren.

Solange freie Kapazitäten vorhanden sind (den aktuellen Stand können Sie HIER ersehen) können Sie sich selbst eine Genehmigung online besorgen oder wir übernehmen das, wenn Sie uns Ihre Daten zuschicken (vollständige Namen aller Teilnehmer inkl. Ausweis- oder Passnummern).

Die Genehmigungen sollten dann für den entsprechenden Tag für das Zeitfenster 13-15 h oder 15-17 h ausgestellt sein. Bei vorhandener Genehmigung erfolgt die Gipfelbesteigung zeitgleich mit der Wanderung der anderen Gäste zum Aussichtspunkt Pico Viejo
 


Geplanter Tag: Donnerstag
Reine Wanderzeit: 5 Stunden
Bei gutem Wetter Rückfahrt mit der Seilbahn
8 - 9 Stunden zu Fuss
Transferzeit von DIGA: 60 min
Schwierigkeitsgrad: ●●●●●●
Höhendifferenz: 1.300 m  
Höhendifferenz: 1.300 m

Tour buchen

Erwachsene 54,00 €  *
Für Kinder (2 bis 11 Jahre) 27,00 €
empfehlen wir generell nur die
Teide Light Tour   *
* Inklusive Transfer und Wanderführer

Zusatzkosten: Seilbahn (bergab) 13,50 € pro Person (Preise Stand 05/16)